Einziger Hersteller eines Masern-Einzelimpfstoffs in Europa ist die Firma Sanofi. Der von ihr hergestellte Impfstoff ist in Frankreich unter dem Namen Rouvax®, in Deutschland als Masern Mérieux® auf dem Markt.

Rouvax® ist in Deutschland nicht zugelassen, aber eigentlich über jede Apotheke binnen ca. 7 Tagen aus Frankreich zu importieren (Achtung: durchgehende Kühlkette muss gewährleistet sein!).

Übernimmt diesen Import die Firma Eurim und klebt ein deutsches Bapperl (hochdeutsch: Aufkleber) auf die Packung, ist dieser Impfstoff in Deutschland als „Masern Mérieux®“ zugelassen.

Im Moment ist weder Rouvax® noch Masern Mérieux® zuverlässig lieferbar - aktuell im Januar 2016 ist jedoch wieder eine Charge Masern Mérieux® in den Handel gekommen, die über den Großhandel zu beziehen war/ist.


Der Röteln-Einzelimpfstoff ist schon vor mehreren Jahren europaweit vom Markt genommen worden.

Der Dreifachimpfstoff Masern/Mumps/Röteln ist uneingeschränkt verfügbar, in Deutschland unverändert zugelassen.