Auch (vielleicht gerade auch?) Kinder und Jugendliche sind heute eine Vielzahl verschiedenster Anforderungen ausgesetzt, die nicht selten schon für Grundschulkinder eine Überforderung darstellen. Aus dieser Überforderung können die verschiedensten Beschwerden und Erkrankungen entstehen: von rezidivierenden Kopf- und Bauchschmerzen, Übelkeit, über Schlafstörungen, Ticstörungen bis hin zu Ängsten etc.

 

Neben dem Identifizieren und Ändern der auslösenden Ursachen kann hier das Erlernen von Entspannungstechniken wie dem Autogenen Training, der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson, oder - vor allem bei Jugendlichen - auch das MBSR®-Programm nach Jon Kabat-Zinn eine entscheidende Hilfe sein. Und obwohl diese bewährten Techniken heute von Volkshochschulen, Krankenkassen und Gesundheitszentren auch gezielt für Kinder und Jugendliche angeboten werden, sind diese Kurse nicht für jeden und gerade dann, wenn sie gebraucht werden, verfügbar. Daher folgt hier eine (unvollständige und subjektive) Übersicht in meiner Praxis bewährter Bücher oder CDs, mit denen Sie Ihren Kindern und Ihren Nicht-mehr-Kindern beim Erlernen dieser Techniken zur Seite stehen können.

Es gibt weder die eine Technik, noch die eine CD, die für alle passt - nutzen Sie die von den meisten Verlagen angebotene Möglichkeit, Hörproben anzuhören - die Art der Texte, die Stimme der Sprecher, all dies wird sehr subjektiv empfunden und muss für Sie und vor allem für Ihr Kind passen....

 

Kinder ab dem Alter von etwa 10 Jahren und Jugendliche können oft schon mit Materialien für Erwachsene arbeiten:

 

Speziell für kleinere Kinder eignen sich diese Werke:

 

Es gibt zahllose andere Werke und Angebote - stöbern Sie selber und sollten Sie auf etwas stoßen, was für Sie und Ihre Kinder gut funktioniert - lassen Sie mich dies gerne wissen.