Raepple

Frauenärztin

 

Portrait

  • 2016 privatärztliche Niederlassung im Homöopathischen Ärztehaus in München- Pasing

  • 2012 Fachärztin Gynäkologie und Geburtshilfe

  • 2010- 2015 angestellte Frauenärztin der Praxis Dr. Thomas Villinger in München

  • 2005- 2010 Facharztausbildung in der Frauenklinik Dachau unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Peschers, abgelöst durch Frau Prof. Dr. Debus; beide Schwerpunkt Beckenboden und Dr. Dejewski, Leitung des Zentrums für minimalinvasive Gynäkologie

  • 2005 Weiterbildungsstelle in der Privatklinik Dr. Krüssmann in Pasing, Schwerpunkt Kinderwunsch

  • 2004 Approbation als Ärztin

  • 1989-2004 Studium der Humanmedizin in Regensburg und München (TU) inklusive Elternzeiten

  • 1989 Abitur am Ignaz Taschner Gymnasium in Dachau    

 

  • Seit 2014 Mitglied des Spirituellen Netzwerkes Ursa Paul

  • Seit 2007 Schülerin von Ursa Paul, Heilhaus Kassel;

  • Ausbildung in Energiearbeit, Aurareinigung, Chakrenbehandlung und Nährsystemarbeit    

 

  • Geboren 1969 in München, verheiratet, 2 Kinder  

 

Mein Angebot

Ich bin sehr glücklich, die Kollegin der erfahrenen Homöopathin und Frauenärztin Fr. Dr. Beate Vollmer geworden zu sein. In Gemeinschaft mit ihr kann ich meinen Patientinnen noch mehr Herz und Verstand und v.a. naturheilkundliches Sachwissen entgegen bringen. Ich verstehe mich als Ärztin und Begleiterin für Mädchen und Frauen in jedem Alter und in jeder Lebenssituation.

  • Teenagersprechstunde: Dabei geht es mir besonders darum, den jungen Mädchen die körperlichen und psychosomatischen Zusammenhänge und Funktionen des weiblichen Körpers zu erklären, ihnen die Scheu vor der Vorsorge zu nehmen und ihre Bedeutung klar zu machen.

  • Individuelle Verhütungsberatung: Es ist mir wichtig, gemeinsam mit der suchenden Frau die geeignete Verhütung für sie und ihre Lebenssituation herauszufinden. Unter Einbeziehung vieler Möglichkeiten - auch der Einlage der GyneFix® und anderer Spiralen.

  • Beratung und Begleitung bei Kinderwunsch: In dieser Zeit tauchen viele Fragen und vielleicht auch Unsicherheiten auf, denen ich erklärend, diagnostisch und gegebenenfalls auch therapeutisch begegne.

  • Achtsame und aufmerksame Begleitung und Vorsorge in der Schwangerschaft mit dem Anspruch, die Frau in ihrem Mutterwerden zu unterstützen und ihr Vertrauen in sich, ihr Kind und ihre Fähigkeiten zu stärken

  • Gynäkologisch-körperliche, psychosomatische und ganzheitliche Vorsorgeuntersuchungen

  • Beratung und Begleitung in den Jahren des Wechsels

  • Begleitung bei Krebserkrankungen und anderen Gesundheits-/Lebens- und Entwicklungskrisen

  • Heilbehandlung und Energiearbeit

Gemeinsam mit der Patientin suche ich nach der für sie richtigen Behandlungsmethode. Im Idealfall ist dies ein naturheilkundlicher Ansatz. Durch die gemeinsame Betreuung unserer Patientinnen mit Fr. Dr. Vollmer gilt dabei auch das Angebot der klassischen Homöopathie. Die schulmedizinischen Möglichkeiten werden nicht außer Acht gelassen und gegebenenfalls erörtert.    

Heilende Atmosphäre

Ich wünsche Dir den Engel der Heilung,

der dir vermittelt:

Du bist gut, so wie du bist.

Du bist ganz, gesund.

Und wenn Du verwundet bist, kannst du erfahren:

Auch deine Wunden können sich verwandeln.

Denn deine eigenen Wunden können zu Quellen der Lebendigkeit und Quellen des Segens für dich und andere werden.

Wenn der Engel deine Wunden geheilt hat,

dann wirst du selbst zu einem Engel werden für andere.

Dann werden andere sich in deiner Nähe wohl fühlen.

Sie spüren, dass sie dir ihre Wunden zeigen können,

dass du sie verstehst,

dass du ihre Wunden nicht bewertest,

sondern einfach annimmst.

Und sie werden wahrnehmen,

dass von dir eine heilende Atmosphäre ausgeht.

anselm grün